Druids Glen Golf Course
Woodstock Road
Kilcoole ED
Kilquade
County Wicklow
Irland

Druids Glen Golf Course war von 1996 bis 1999 die Heimat der Irish Open, 2002 der Seve Trophy und wurde 2001 zum Europäischen Golfplatz des Jahres gewählt.  Auf über 7.000 Yards wurde der Parkland-Kurs als Augusta Europas bezeichnet und ist einer der wichtigsten Golfplätze an der Ostküste Irlands. Es gibt viele fantastische Eigenschaften - vor allem aber das fabelhafte keltische Kreuz am 12. Loch, das Clubhaus aus dem 18. Jahrhundert und die atemberaubende Aussicht auf die Wicklow Mountains.