Fragen und Anworten rund um Ihre Reisebuchung

Buchung

Warum müssen die Angebote nach Buchung über das Internet nochmals von unseren Reisebüromitarbeitern geprüft werden?
Alle Veranstalter stellen uns mehrmals täglich neue Angebote zur Verfügung. Daher vergeht immer etwas Zeit, bis die aktuellen Angebote sowie Preise und Buchungskapazität über unser Buchungssystem abrufbar sind. Wir sind aber stets bemüht, unsere Urlaubs-Angebote so aktuell als möglich zu halten, sind aber auch auf die Mitarbeit der verschiedenen Veranstalter und deren Systeme angewiesen.

Was bedeutet es, wenn ich auf Anfrage buche?
Wenn Sie ein Angebot prüfen, kann die Meldung erscheinen „Die Buchung dieses Angebotes ist auf Anfrage und wird bei positiver Antwort des Reiseveranstalter verbindlich gebucht.“. Das bedeutet, dass das Angebot vom Veranstalter derzeit nicht mehr verfügbar ist, aber es gerne angefragt werden kann. Es muss aber eine Anzahlung geleistet werden. Ein angefragtes Angebot kann im besten Fall bestätigt werden oder es kommt zu einer Absage. Wenn Sie dieses Angebot aber buchen, ist es auf alle Fälle verbindlich und kann bei Zusage nicht mehr kostenlos storniert werden.

Ab wann ist eine Buchung verbindlich?
Eine Buchung ist verbindlich, sobald Sie Ihre Daten eingegeben haben und den Button „ Jetzt kostenpflichtig buchen“ wählen. Sie bekommen nach kurzer Zeit ein Mail über den Eingang Ihres Buchungsauftrages, dieses Mail ist aber noch keine Buchungsbestätigung. Die Buchungsbestätigung erhalten Sie separat von einem GRUBER-reisen Mitarbeiter während unserer Öffnungszeiten per Mail. Wenn Sie nach drücken des „Jetzt kostenpflichtig Buchen“ Button stornieren möchten, fallen Stornokosten an.
Ihre Buchung wird von unserem Internet-Reisebüro so schnell als möglich und direkt beim Veranstalter während unserer Öffnungszeiten eingebucht. Sollte Ihre gewünschte Buchung nicht zum angefragten Preis oder Leistung verfügbar sein, dann halten wir natürlich mit Ihnen Rücksprache, bevor die Buchung beim jeweiligen Veranstalter fixiert wird.

Kann ich auch telefonisch buchen?
Da wir zahlreiche Reisebüros in der Steiermark und Wien haben, können Sie auch gerne mit einem unserer Reisebüros in Ihrer Nähe telefonisch Kontakt aufnehmen und Ihre Reise telefonisch buchen. Alle GRUBER Golfreisen Reisebüros finden Sie hier >>

Warum muss ich bei der Buchung mein Alter bzw. das Geburtsdatum eingeben?
Eine Online-Buchung ist nur möglich, wenn man 18 Jahre alt ist. Die anderen Reisenden dürfen natürlich jünger sein, es ist nur wichtig, dass mind. eine volljährige Person bei der Buchung angeführt ist. Auch für Rabatte und Kinderermäßigungen ist das Alter wichtig. Diese Rabatte werden bereits bei der Berechnung der Preise Ihres gewählten Angebotes berücksichtigt.

Wie gebe ich das richtige Kindesalter ein?
Wenn Sie mit Kindern reisen, ist es bereits bei der Suche wichtig, dass genaue Kindesalter einzugeben um Ihnen eine richtige Verfügbarkeit sowie den richtigen Preis darzustellen. Es darf nicht das aktuelle Kindesalter gewählt werden, sondern das Alter zum Zeitpunkt der Abreise.

Warum gibt es unterschiedliche Hotel-Beschreibungen zum gleichen Hotel?
Jeder Veranstalter stellt uns die Angebote mit der dazugehörigen Hotelbeschreibung zur Verfügung. Es gilt immer die Hotelbeschreibung zum jeweiligen Angebot des Veranstalters.

Ist die Verpflegung immer inkludiert?
Die Verpflegung unterscheidet sich zwischen Frühstück, Halbpension (Frühstück & Mittag- oder Abendessen), Vollpension (Frühstück, Mittagessen & Abendessen), All Inclusive sowie nur Übernachtung, also keine Verpflegung. Es gelten daher immer die im Angebot angeführten Leistungen.

Bezahlung
Urlaubsvorbereitung
Flugreisen
Golfbag Transportbestimmungen
Stornierung & Umbuchungen
Reiseunterlagen